Es ist soweit.....

Heute ist der Tag gekommen, an dem ich gerne in einem grossen Bett schlafen möchte. Und bitte ohne Schieflage.:-):-) Ich bin heute ziemlich kaputt, schlecht geschlafen und Popo Aua. Aber ich habe Glück, wir haben Westwind, er gibt mir Schwung. Kurz vor Hantsholm war der Radweg sehr hügelig, wie beim Wellenreiter. Das hat echt Spass gemacht.
In Hantsholm haben wir uns das Bunker Museum angeguckt. Ich habe eine Gänsehaut bekommen. Hier an der Küste sind noch viele von Hitlers Bunker, damals ein Teil vom Atlantikwall. Purer Wahnsinn!!!
Es war auch eine Schulklasse dort, viele Jugendliche waren mehr mit ihren Handy beschäftigt, als mit der Geschichte. Ich kann das nachvollziehen. Früher hat es mich auch nicht grossartig interessiert, aber heute berührt es mich sehr.


                                                                Eine Seemine








Bunkeranlage

28 km


Kommentare

Beliebte Posts